Hatte ich ja noch voll Zuversicht in meinem letzten Eintrag geschrieben wie das darin beschrieben Tools alle meine Probleme gelöst hat, musste ich nun feststellen, dass nun nachdem alle anderen Probleme beseitigt waren ein Neues aufgetreten ist.

Im Class Designer konnte ich nun keine Klasse,Interface usw. mehr anlegen. Drag and Drop von existierenden Klassen funktionierte einwandfrei, aber das Neuanlegen im Class Designer wurde immer mit der Fehlermeldung "Failed to create class xxx" beendet.
Google brachte zu diesem Problem auch nur diesen einen MSDN Forum Forumsbeitrag Failed to Create Class Error , der leider ohne Lösung blieb.

Nach ca 1 1/2 Stunden suchen nach Fehlern bei der Berechtigung bin ich eher zufällig in den Optionen auf folgende Einstellung gestossen Enviroment=>International Settings. Da erinnerte ich mich an ein Problem welches ich schonmal mit einer englischsprachigen Software unter einem deutschen Windows gehabt hatte und wechselte einfach von "Same as Microsoft Windows" zu "English".

Screenshot der betroffenen Visual Studio 2005 Einstellung


Ein Neustart der IDE war erforderlich und schon funktionierte der Class Designer wieder ohne Probleme.

Trackbacks


Trackback-URL für diesen Eintrag
    VS2005 Projektvorlagen - neues Problem, alte Lösung
    Da wollte ich heute mal seit langer Zeit wieder ein C# Konsolenprojekt erstellen und musste feststellen, dass mir sämtliche Projektvorlagen im Visual Studio 2005 abhanden gekommen waren. Nachdem ich eine Stunde mit Suchen im Internet verbracht habe, deu
    Weblog: Nicolai's Blog
    Aufgenommen: Jan 14, 22:18
    VS2005 SP1 schneller installieren
    Things I wish I'd known before I installed VS 2005 Service Pack 1 (via Jon Galloway) Wie der Name schon sagt: Ich hätte es auch gerne vorher gewusst Den Hinweis in den Release Notes hatte ich auch nicht gesehen:Uninstallation of Visual Studio 2005 Web
    Weblog: Nicolai's Blog
    Aufgenommen: Jan 15, 01:54

Kommentare


    Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA