Dummy Dateien per Kommandozeile erstellen

Donnerstag, 9. Februar 2012

In der Eingebeausaufforderung einfach folgende eingeben:

fsutil file createnew DATEINAME GROESSE_IN_BYTES

z.B

fsutil file createnew c:\Temp\test.bin 1024

Fertig!



Trackbacks


Trackback-URL für diesen Eintrag
    Keine Trackbacks

Kommentare


    Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.