Gerade wenn man eine Website übernimmt, die etwas länger nicht gepflegt wurde, kann es unter Umständen sein, dass die Darstellung im IE9 nicht korrekt funktioniert. In der Regel ist nicht der IE9 der schuldige, sondern irgendwelche IE Hacks, die nun nicht mehr korrekt arbeiten. Mit folgenden dem META Tag der als erster Tag innerhalb von <head> sollte, lässt sich der IE9 per Website in den Kompatibilitätsmodus des IE8 versetzten

<meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=EmulateIE8" >


Dies behebt meist das Problem aus Sicht des Kunden erst einmal und man  kann nun stressfrei nach der Fehlerquelle suchen und diese beseitigen.



Trackbacks


Trackback-URL für diesen Eintrag
    Keine Trackbacks

Kommentare


    #1 Gerri am 09/15/11 um 02:05
    A few years ago I'd have to pay someone for this infortmaion.
    #2 Marcel am 07/03/12 um 05:38
    Super, vielen Dank!

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA